blog.lieblingsbraeute

HO HO HO HOCHZEIT!

Autor: jkaiser Datum: 20. Dezember 2018 ♥ (3) gefällt mir

Was alles für eine Winterhochzeit spricht? Ich verrate es Euch!

Viele Brautpaare planen eine Sommerhochzeit, aus vielerlei Gründen: sie stellen sich eine Trauung unter freiem Himmel vor, frei von Gänsehaut und Jäckchen über dem Kleid und dem Anzug, mit strahlendem Sonnenschein, sommerlicher Atmosphäre, kühlen Drinks und keiner räumlichen Trennung von Rauchern und Nichtrauchern. Aber ganz ehrlich: Auch wenn manche noch behaupten der Klimawandel wäre Fake News, das Wetter ist das letzte auf das man sich bei einer Hochzeit verlassen kann! Und Hochzeitsregenschirme sind auch eher uncool, oder?

Deswegen: Warum nicht gleich im Winter planen? Klar, ein Winter Wonderland mit dicken, weißen Flocken kann ich Euch jetzt auch nicht versprechen. Trotzdem gibt es ein paar Vorteile! Eure Traumlocation hat sicherlich im Winter noch ein paar Termine frei, vielleicht auch zu einem günstigeren Preis, weil es außerhalb der Hauptsaison liegt. Ein Glühweinempfang mit feinen Lebkuchen sorgt direkt für eine heimelige Wohlfühlatmosphäre. Kein Stylingchaos – das Make Up und die Haare sitzen den ganzen Tag, da heiße Temperaturen nicht gegen die Lieblingsbraut arbeiten. Im Winter minimieren seltener Urlaubszeiten, Ferien oder ähnliche Urlauspläne die Gästeliste. Der Weihnachtsstress wird gemildert durch die Beschwingtheit der Hochzeitsgäste und da die Familie sich dazu zusammen findet, muss dies nicht unter hektischem Aktionismus in drei Weihnachtstage gequetscht werden.

Klingt irgendwie gut, oder?

Ich möchte natürlich nicht Eure Sommerhochzeit schlecht reden, ich hatte ja selbst eine, aber eine Winterhochzeit hat auch einfach was für sich. Eine Berghochzeit zum Beispiel, mit loderndem Feuer, eine winterliche Dekoration mit Sternchen und Flocken und am nächsten Tag fährt die Hochzeitsgesellschaft zum Trotz des Katers noch gemeinsam eine Runde Ski? Da fühlt ihr Euch direkt in das Video von Wham! versetzt, oder? Gern geschehen!

Eure Hochzeit, Eure Regeln. Wie auch immer Ihr sie plant, ich bin mir sicher sie wird perfekt!

Und nun wünsche ich Euch von Herzen ein wundervolles Weihnachtsfest, besinnliche, stressfreie Feiertage, feine Gaumenfreuden, leckeren Glühwein und alles was dazu gehört. Für Silvester wünsche ich Euch wilden Spaß, leckere Drinks und einen guten Rutsch in 2019.

Fühlt Euch festlich gedrückt von Eurer Lieblingsbraut.

 
Teile diesen Beitrag


Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert





zurück