blog.lieblingsbraeute

Gemeinsamer Rückblick auf eine weitere Lieblingsbräute-Veranstaltung.

Autor: jkaiser Datum: 6. Februar 2019 ♥ (4) gefällt mir

Dieses Mal war Neu-Ulm an der Reihe. Viel Spaß!

Wenn Dein Strahlen von einem Ohr zum anderen reicht, dann lag es entweder am Prosecco zum Frühstück oder die Euphorie der ersten Lieblingsbräute-Veranstaltung schwebt noch über dir. Bei mir zumindest, ist letzteres der Fall. Nun liegt auch der zweite Event-Flohmarkt mit integrierter Hochzeitsmesse hinter uns. Dieser fand vergangenen Samstag im „Passigatti Werk 3" in Neu-Ulm statt. Hier darf es natürlich auch nicht an einem kleinen Review fehlen.

Kurzum vorab: Es war einfach cool, die Stimmung war super ausgelassen und der Wohlfühlfaktor kam nicht zu kurz.

14 Flohmarktstände, 16 professionelle Aussteller aus der Hochzeitsbranche und mehr als 400 Besucher – mal ehrlich, an dieser Stelle darf man schon auch mal ein klein wenig stolz darüber sein, dass das Konzept so unglaublich gut von Euch angenommen wird. On top kam natürlich auch die Eventlocation mit einem gewissen Industriecharme, gepaart mit einem lässigen Berliner Hinterhof Flair. Was will eine Lieblingsbraut mehr? Genau mein Stil und auch der unserer Besucher.

Der Ansturm ließ, auch wie in Kempten, nicht lange auf sich warten. Ganze Truppen stürmten gespannt in die Halle, um auch keines der Schätze zu verpassen. Die Aussteller hatten alle Hände voll zu tun und die Stimmung nahm, wie von Zauberhand, seinen Lauf. Um das ganze Geschehen abzurunden, fehlte es natürlich auch hier nicht an einer Modenshow. Wunderschöne Mädels präsentierten hier eine Auswahl an Traumkleidern, um erneut alle Zuschauer zum Staunen und Strahlen zu bringen. So ein Rückblick ist natürlich auch eine gute Gelegenheit zu sehen, was gut angenommen wurde aber auch, was noch Verbesserungspotenzial mit sich bringt. Mir persönlich ist besonders aufgefallen, dass so schnell wie der Tag seiner Dynamik verfallen ist, entsprechend nach der Modenschau auch schnell wieder abflachte. Ich gehe aber schwer davon aus, dass sich dieser anfängliche „Knackpunkt" mit der steigenden Anzahl der Stände aufheben wird. Aller Anfang ist ja bekanntlich schwer, was ich allerdings jetzt schon sagen kann: Das Feedback war sensationell und an neue Anfragen von Euch Lieblingsbräuten brauche ich mich nicht beschweren. Ihr seht also, das Ganze nimmt seinen Lauf und ich bin über Euer Commitment mehr als begeistert und möchte an dieser Stelle meinen größten Dank aussprechen!

Die nächsten Lieblingsbräute-Veranstaltungen sind bereits in Planung, das Konzept bleibt gleich, wir arbeiten an Euren Verbesserungsvorschlägen und hoffen bald neue Daten und Standorte bekannt geben zu dürfen. Seid also gespannt und setzt bis dahin erst einmal die volle Konzentration auf Eure anstehenden Hochzeiten und dass wir dann, liebe Lieblingsbräute und Brautpaare, gemeinsam wieder einen vollen Anlauf auf das nächste Event starten können.

Achja, hat Euch das Kauferlebnis bei den letzten beiden Lieblingsbräute-Veranstaltungen nicht ausgereicht oder konntet ihr Eure Schätze noch nicht ganz an die richtige Lieblingsbraut abgeben?

Na dann werft doch mal einen Blick auf den Lieblingsbräute Online-Flohmarkt! Hier könnt Ihr nach Lust und Laune gemütlich vom Sofa aus alles rund um Eure Hochzeit kaufen oder verkaufen. Ware aus zweiter Hand aber auch neue, nicht genutzte Hochzeitsartikel warten unter www.lieblingsbraeute.de genau auf Dich. In diesem Sinne – auf die Plätze, Lieblingsbräute fertig und go!

Herzlichste Grüße an Euch alle! Eure Jasmin ♥

 
Teile diesen Beitrag


Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert





zurück