blog.lieblingsbraeute

Elegantes Cabrio oder doch Hippie-VW-Bully?

Autor: jkaiser Datum: 8. April 2019 ♥ (1) gefällt mir

Auch das Hochzeitsauto sollte gut durchdacht sein!

Diese Aufgabe im Rahmen der Hochzeitsvorbereitungen ist ja meist die Herzensangelegenheit des Lieblingsbräutigams. Man will ja auch am schönsten Tag im Leben mit einem großen Auftritt glänzen und nicht unbedingt mit der muffigen Familienkarre vorfahren. Und wenn dann noch ein paar PS mehr unterm Hochzeitshintern brummen, umso besser!

Doch was passt am besten zum großen Tag?

Ein gut gemeinter Tipp: Sucht Euch bitte etwas aus, was nicht nur zu Eurem Stil, sondern auch Gesamtbild der Hochzeit passt! Ihr plant eine „Boho-Vintage-Hochzeit" samt freier Trauung in einer romantisch dekorierten Scheune und Spitzendeckchen so weit das Auge reicht? Dann ist fast der am lässigsten wirkende Mustang fehl am Platz. Dieser Stil schreit ja förmlich nach bunt dekoriertem VW-Bulli! Mal davon abgesehen ist im Inneren eines besagten VW-Bullis reichlich Platz. Hier könnten nicht nur das Lieblingsbrautpaar, sondern meistens auch noch die Trauzeugen oder Brauteltern mitfahren. Und mit dem großen Kofferraum ist auch noch ein spontaner Sektempfang vor dem Standesamt easy umgesetzt.

Solltet ihr jedoch ganz elegant heiraten wollen, wie zum Beispiel in einer schönen Location am See, mit einem pastellfarbenen Dekorationskonzept und einem ganzen Rosengarten auf den Tischen, dann habe ich natürlich auch genau das Richtige für Euch. Wie wäre es hier mit einem klassischen Oldtimer? Ein elegantes Gefährt, wie einen Rolls Royce hätte schon Marlon Brand neidisch gemacht. Da fühlt man sich ja schon direkt beim Einsteigen royal, wie Meghan und Harry. Und auch hier wieder mein Insider Tipp zum Tipp – der Oldtimer macht sich auch richtig gut auf den Hochzeitsbildern. Nicht auf jedem einzelnen aber ein paar Schnappschüsse von Euch als royales Paar können unglaublich schön sein.

Und zu guter Letzt noch ein persönlicher Erfahrungswert: Sollte die Braut zunächst ohne den Bräutigam vorgefahren werden und zudem ein Cabrio sein, denkt bitte an die mühevoll gefertigte Brautfrisur. An meiner Hochzeit sind wir mit gefühlt 10kmh zur Trauung gefahren und gerade deshalb habe ich fast meine eigene Trauung verpasst ... :-)

So oder so werdet Ihr den perfekten Auftritt hinlegen, weil es einfach Euer großer Tag ist!

Ich fiebere mit Euch, meine Lieblingsbräute!
Eure Jasmin

 
Teile diesen Beitrag


Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert





zurück